60 Straßen in Palma bereits desinfiziert

| |
Desinfiziertrupp im Einsatz.

Desinfiziertrupp im Einsatz.

Foto: Ultima Hora

Die Stadtwerke von Palma de Mallorca sind mit ihrer coronabedingten Desinfektionsoffensive weit vorangekommen. 60 Straßen wurden bislang mit drei Spezial-Lkw behandelt, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Hinzu kommen sämtliche Zufahrten zu den Krankenhäusern und 30 Supermärkte, Apotheken und Gesundheitszentren.

Bei diesen Arbeiten, die schon tagelang andauern, machen 20 Personen mit. Sie bilden sieben Teams.

Ab der kommenden Woche sollen diese Desinfizier-Aktionen noch einmal deutlich verstärkt werden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

KenO / Vor 3 Monaten

Hoffentlich ist es nur Aktionismus und es wir nicht gleich noch irgendetwas anderes gegen was auch immer versprüht, was man sonst hätte nicht versprühen dürfen bzw. wäre eine solche Sprühaktion auf starke Widerstände gestoßen, denn gegen Viren ist ein solches Vorgehen auf Straßen eher sinnlos...

Majorcus / Vor 3 Monaten

Zeit- & Geldverschwendung, weil CoronaVire ohne Wirt seltenst länger als 3 Tage überstehen - aber vielleicht beeindruckt es die Verantwortungslosen, dann hätte es wenigstens einen mittelbaren Nutzen ...

Christian / Vor 3 Monaten

Hallo,

ist eigentlich bekannt womit genau die Straßen desinfisziert werden, also welcher Wirkstoff??

Christian