Eurowings mit ganz wenigen Mallorca-Flügen

| | Mallorca |
Eurowings fliegt weiterhin nach Palma.

Eurowings fliegt weiterhin nach Palma.

Foto: Unternehmen

Die deutsche Lufthansa-Gruppe wird trotz der Corona-Beschränkungen weiterhin einen Basis-Flugplan aufrechterhalten. Dazu zählen auch Flüge der Tochter Eurowings nach Palma.

Wie das Unternehmen am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt gab, musste der Flugplan um weitere zehn Prozent reduziert werden. Einen Schwerpunkt bei Eurowings bilden daher neben einigen innerdeutschen Routen die Rückholer-Flüge aus den wichtigsten Urlaubsregionen: neben Barcelona, Rom, Mailand, Lissabon, Zagreb und Thessaloniki auch Palma. Letzteres wird ab Düsseldorf bis zu zweimal wöchentlich angeflogen.

Die Gruppe wolle so die Grundversorgung während der Krise sichern, heißt es. In den vergangenen Wochen seien mit 100 Flügen rund 20.000 Passagiere nach Hause geflogen worden. Lufthansa fliegt ab Deutschland neben europäischen Metropolen auch weiter interkontinentale Ziele in Nord-und Südamerika, Thailand, Japan und Südafrika an. (dise)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

@HjoaHjoa: Bitte halten Sie sich an den fachärtlichen Rat in der Causa D. Trump - gerade Sie als NICHT-Mediziner. Mein Post bezog sich darauf, dass Menschen mit Ihrem Verhalten die Infektions-Wahrscheinlichkeit und Ausbreitungs-Gewchwindigkeit beeinflussen. Ebenso haben ich angedeutet, das es Verantwortungslos ist, bei der aktuellen Bedrohungslage zu reisen. Wie Sie sich aus diesem Kontext Ihren Kommentar zusammen-fantasieren ist bemerkenswert. P.S.: Wisse, wie sich der Angreifer selbst unschädlich macht.

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Mallorcus@ Was für absurde pathologische Gedankengänge? Das ist ja ein Lehrstück für Psychiater was "ideologische Selbstindoktrination" für Folgen haben kann. Das Potential an sozialer und moralischer Betroffenheit die vielen Toten betreffend, tendiert gegen Null ! Stattdessen sind masochistische Züge zu erkennen, immer wieder vor die selbst aufgestellte Wand zu rennen und sich verbale Prügel ein zu handeln. Was für ein unbefriedigendes Leben.

Majorcus / Vor 1 Monat

Welchen Teil von "stay home" haben Flugreisende & Eurowings eigentlich nicht verstanden? In Deutschland sind gerade aktuell etwas mehr als 0,1 % der Bevölkerung von Corona betroffen - bis die 60 % erreicht sind könnte es länger dauern ...

Thomas / Vor 1 Monat

Bei mir hat Eurowings auch nur den Hinflug annuliert und die Kosten erstattet. Der Rückflug nächsten Samstag ist noch offen. Dieser wurde auch einfach ohne Rückfrage von CGN nach DUS umgebucht. 10 Stunden später als ursprünglich gebucht.

Nach den Auslegungsleitlinien zu den EU-Verordnungen über Passagierrechte vor dem Hintergrund der sich entwickelnden Situation im Zusammenhang mit Covid-19 gilt folgende Regelung: Wenn Hin- und Rückflug Teil derselben Buchung sind, müssen die kompletten Kosten erstattet werden. Lediglich wenn ein Fluggast den Hin- und Rückflug getrennt gebucht und der Hinflug wird annulliert, hat er nur Anspruch auf Erstattung des annullierten Flugs, also in diesem Fall des Hinflugs.

Trotz zahlreicher Mails rührt sich Eurowings nicht.

Alexander strachwitz / Vor 1 Monat

Ich wiederhole mich gerne ohne testen können sie die infizierten nicht Isolieren und werden weiter den Virus verbreiten Vorsorglich erst mal alle die noch arbeiten Lebensmittel ,Kranken Personal usw.

Alle andren Maßnahmen sind flankierend natürlich dazu richtig

Lothar Kleinichen / Vor 1 Monat

Von Solidarität kann ich leider nicht sprechen. Wir hatten am 15.3. einen Heimflug von Palma nach Deutschland gebucht, der am 21.3. starten sollte. Am 20.3.erhielten wir dann per Mail die Nachricht, dass er annulliert ist. Man hat uns also unsolidarisch hängen lassen!

Tom Taylor / Vor 1 Monat

Na ja - soviel Euphorie ist da nicht angesagt ! Hinflug annulliert, der Rückflug allerdings nicht ??? Die folgende Abwicklung/Rückerstattung usw. kann man nur als sehr zäh bezeichnen, nicht besonders Kundenfreundlich...und ich bin da nicht der Einzige der solch' Erfahrungen gemacht hat !

petkett / Vor 1 Monat

Flüge aufrecht erhalten, Eurowings sollte man sich für die Zukunft merken und im Hinterkopf behalten. So etwas nennt sich, Solidarisch. Nur eines wüsste ich gerne, um wieviel Prozent ist der Flugpreis gestiegen, oder sind die Preise geblieben wie sie waren?