Weiterhin wenige neue Coronafälle auf Mallorca

| | Mallorca |
Coronapatient im Krankenhaus.

Coronapatient im Krankenhaus.

Foto: Ultima Hora

Die Zahl der neuen Corona-Infektionsfälle auf Mallorca und den Nachbarinseln bleibt weiter niedrig. Die Gesundheitsbehörden vermeldeten am Freitag neun, sodass von 1967 seit dem Ausbruch der Pandemie Erkrankten gesprochen werden kann. Davon gelten 1513 bereits als genesen.

Am Freitag kam kein weiterer Todesfall hinzu, die Zahl der Verstorbenen liegt weiter bei 216.

Spanienweit wurden 138 Tote in den vergangenen 24 Stunden gemeldet, deutlich weniger als am Donnerstag. Die Zahl der Ansteckungen ging jedoch von 506 auf 643 hoch. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.