Blick auf das Einkaufszentrum Porto Pi. | Ultima Hora

1

Das auch bei deutschen Residenten beliebte Einkaufszentrum Porto Pi am Hafen von Palma de Mallorca öffnet am kommenden Montag, 25. Mai, unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wieder. Man habe unter anderem viele zusätzliche Plexiglasscheiben eingebaut und den gesamten Komplex gründlich desinfiziert, teilte die Geschäftsführung am Donnerstag mit.

Außerdem verfüge man über genügend Handschuhe und Masken für Kunden und Mitarbeiter, wenn jemand so etwas vergessen haben sollte.

Die Öffnung des seit vielen Jahren beliebten Einkaufszentrums fällt mit dem Beginn des Deeskalationsphase 2 in der Coronakrise zusammen. Dann können auch andere solcher Orte auf der Insel wieder Publikum empfangen.