Schiff mit Luxus-Yachten an Bord fast gesunken

| | Palma, Mallorca |

Das Schiff geriet in Schräglage.

Foto: Última hora
Einsatzkräfte sind vor Ort.

Einsatzkräfte sind vor Ort.

Foto: Ports de Balears

Ein Warenschiff ist am Montag im Hafen von Palma de Mallorca teilweise gesunken. Dies teilte die Hafenbehörde der Stadt auf Twitter mit. Das Schiff transportierte fünf Luxus-Yachten.

Rettungskräfte sind zurzeit am Unglücksort. Den Angaben zufolge gab es keine Verletzten, auch liefen keine Schadstoffe ins Meer aus.

Nach Polizeiangaben gab es Probleme mit der Elektronik des Schiffs, die zu einem Ungleichgewicht führten und das Schiff in Schlagseite brachten. Ein Spezialschiff der Hafenbehörde konnte es wieder stabilisieren.

Es wurde der für solche Situationen geltende Notfallplan aktiviert.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 9 Monaten

Da sind einige jetzt ganz traurig und die Versicherungen bügeln einiges wieder aus.