Aida Cruises kündigt Neu-Start für September an

| | Mallorca |
Aida-Schiff im Jahr 2019 im Hafen von Palma.

Aida-Schiff im Jahr 2019 im Hafen von Palma.

Foto: Ultima Hora

Die auch auf Mallorca jahrelang präsente Reederei Aida Cruises will im September den Schiffsbetrieb teilweise wieder aufzunehmen. Die fehlende Freigabe des Flaggenstaates Italien, die den ursprünglich für Anfang August geplanten Neu-Start verhindert hatte, wurde am vergangenen Samstag erteilt.

Ab 6. September nun will Aida erste Kreuzfahrten ab/bis Kiel durchführen. Und in Hamburg starten am 12., 19. und 26. September Norwegen-Reisen der Aida Perla.

Aufgrund der nach wie vor starken coronabedingten Reiseeinschränkungen verlängert das Unternehmen die Aussetzung des übrigen Schiffsbetriebs bis Ende September. Man bedauere diese Entscheidung sehr, heißt es in der Reedereizentrale in Rostock. Alle Gäste, deren Reise abgesagt wurde, würden umgehend informiert.

Die spanischen Häfen, darunter Palma de Mallorca, sind weiterhin für solche Oceanliner gesperrt. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 1 Monat

@Michel Einen Rechtschreibekurs gibt es nicht, nur einen Rechtschreibkurs. Einfach mal bei Google nachschauen. 😝

Michel / Vor 1 Monat

Ihr seid beide

entlarft 🙈 und zum Auftackt 🙈

wäre ein Rechtschreibekurs auch nicht schlecht.

frank / Vor 1 Monat

@metti.Die 1,3 Mio.gemeldeten Teilnehmer sind bestimmt so übertrieben wie die 20.000 gemeldeten der Polizei untertrieben.Es waren wohl um die 800.000 , da man Luftbilder mit der Loveparade verglichen hat. Beweist lieber mal ehrlich die regulären (Todes-)Fälle und nehmt nicht jeden Fall unter den Coronamantel.Und garantiert werden, aus statistischen Gründen, die Grippefälle wieder steigen.Denn eines ist auch klar, daß nichts klar ist.Siehe D.Fast jedes Bundesland kocht sein eigenes Süppchen.

Metti / Vor 1 Monat

Na hoffendlich gehts bald wieder los. Majorcus dreht dann völlig wieder durch....Aber spanische Häfen bleiben weiter geschlossen. Griechenland verschärft wieder die Maßnahmen...Aber die Coronaleugner verschaffen uns ungläubige ja bald die alte Freiheit wieder und enlarfen, anhand von Dokumenten, Bill Gades als den Auslöser der gewollten Coronapandemie....oder nicht Freedooffighter? Beweist eure Theorien...bisher kommt nichts wirklich brauchbares. Aber am 29.8 wird wieder in Berlin demonstriert...vielleicht kommen da die erträumten 3 mil. Teilnehmer. Wie am 1.8 behauptet wurde 1,3 millionen..nun ja...Träumen darf auch der Verschwörungstheoretiker...

Majorcus / Vor 1 Monat

Ein guter Auftackt zur Grippe-Saison.