Aktuelle Corona-Zahlen für Mallorca und Spanien

| | Mallorca |
Blick in einen Raum in einem Krankenhaus auf Mallorca.

Blick in einen Raum in einem Krankenhaus auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Die Regional-Regierung von Mallorca uind den Nachbarinseln hat am Montag für die vergangenen 24 Stunden 71 Neu-Ansteckungen mit Corona nach Madrid gemeldet. Verglichen mit Sonntag (269 Infizierte) sind das erheblich weniger Fälle, wobei laut dem Gesundheitsministerium an Sonntagen etwa ein Drittel weniger Tests gemacht werden als im Schnitt während des Restes der Woche. Die neuen Fälle wurden allein auf Mallorca registriert.

Drei weitere Personen sind der Krankheit den Informationen zufolge erlegen, die Gesamtzahl der Corona-Toten auf den Balearen beträgt mittlerweile 266. Acht Personen wurden aus den Hospitälern in den vergangenen 24 Stunden entlassen, 134 weitere, in ihren Häusern behandelte, gelten als genesen.

Was die Zahl der in Krankenhäuser von Mallorca eingewiesenen Corona-Kranken angeht, so lag diese am Montag bei 273. In den Intensiv-Abteilungen befinden sich derzeit 56 Patienten. Zum Vergleich: Im März waren die knapp 180 Intensivbetten der Inseln fast komplett ausgelastet.

Momentan verfügen die Inseln über etwa 1000 Betten für Corona-Kranke und 200 Intensivbetten. Die Höchstzahl der Krankenhauseinlieferungen hatte auf dem Höhepunkt am 4. April auf den Inseln 592 betragen. Viele Personen, die momentan in Krankenhäusern liegern, befinden sich dort, weil sie zuhause nicht isoliert werden können.

Die spanische Zentralregierung gab die Sieben-Tage-Inzidenz auf 100.000 Einwohner für die Inseln am Freitag mit 44,89 an. Die 14-Tage-Inzidenz lag bei 177,56. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

FM / Vor 16 Tage

Zitat: Die Regional-Regierung von Mallorca und den Nachbarinseln hat am Montag für die vergangenen 24 Stunden 71 Neu-Ansteckungen mit Corona nach Madrid gemeldet.

Und dann:

Was die Zahl der in Krankenhäuser von Mallorca eingewiesenen Corona-Kranken angeht, so lag diese am Montag bei 273.

Ja was soll uns dies sagen? Wurden bei den 273 Personen tatsächlich Covid-19 festgestellt?

Majorcus / Vor 17 Tage

Wenn es stimmt, dass "Die 14-Tage-Inzidenz (...) bei 177,56" & "Sieben-Tage-Inzidenz (...) am Freitag mit 44,89" - dann müsste der Wert der vorangegangen 7-Tage Periode bei ca. 310 gelegen haben. Daher ist der Wert von 44,89 unglaubwürdig niedrig - ein realistischer 14 Tage Wert liegt eher zwischen 210 und 280 (grobe Schätzung!) - oder noch höher?

bluelion / Vor 17 Tage

@mm redaktion. Sind Sie sicher, daß sie den 7-Tage-Inzidenz, trotz der Übermittlungspanne der Coroanazahlen nach Madrid, seriös so weitergegeben werden?