Unbekannter schießt in Palma de Mallorca auf jugendlichen Passanten

| | Mallorca |
Aus diesem Haus heraus wurde auf den Jungen geschossen.

Aus diesem Haus heraus wurde auf den Jungen geschossen.

Foto: Ultima Hora

Ein Unbekannter hat am vergangenen Samstag aus einem Mehrfamilienhaus im Viertel Nou Llevant in Palma de Mallorca auf einen vorbeigehenden Jugendlichen eröffnet. Wie die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora recherchierte, war der 14-Jährige am Samstagnachmittag auf dem Heimweg vom Einkaufen, als ihn eine Kugel aus einem Luftdruckgewehr am Rücken traf.

Daraufhin suchte der Jugendliche nach Angaben seiner Mutter Schutz. Danach begaben sich die beiden ins Krankenhaus Son Espases, wo festgestellt wurde, dass die Verletzung nicht schwer ist.

Die Behörden wiesen darauf hin, dass man für Luftdruckgewehre keine Lizenz auf den Balearen benötigt. Das Viertel Nou Llevant gilt in Teilen als sozial problematisch. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.