In diesen Dörfern auf Mallorca gibt es keine Coronafälle

| | Mallorca |
Lloseta ist ganz und gar coronafrei.

Lloseta ist ganz und gar coronafrei.

Foto: Ultima Hora

Wer auf Mallorca auf dem Dorf lebt, kann in der Regel ohne Angst vor Corona leben. Denn zahlreiche Orte sind momentan frei von der Krankheit. Laut einer Mitteilung des Gesundheitsministeriums vom Montag handelt es sich um Lloseta, Banyalbufar, Búger, Mancor de la Vall, Lloret, Petra, Escorca, Estellencs und Fornalutx.

Woanders bessert sich die Coronalage stetig: In Calvià etwa sank die Zahl der Coronafälle in den vergangenen Tagen um 18 auf 70. Die gleiche Tendenz ist in Manacor, Binissalem, Son Servera, Esporles, Sencelles, Campanet und Selva zu beobachten.

In anderen Orten verschlechtert sich die Lage dagegen: In Montuïri ging es in wenigen Tagen von zwei auf 28 Fälle nach oben. Das liegt an einem Ausbruch im örtlichen Seniorenheim. Das Gleiche gilt für Palma, Llucmajor, Marratxí und Inca. Auch in Capdepera, Sa Pobla, Alcúdia und Sóller steigen die Coronafallzahlen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 16 Tage

Der Gesundheit der Insulaner dient am Meisten, wenn täglich an die Bedeutung der A-H-A Schutz-Regeln erinnert wird. Artikel wie dieser verzerren die Dramatik der tatsächlichen Situation un tragen so indirekt zu mehr Toten bei, weil es zu viele Denkfaule gibt ... Unabhängige Presse kennzeichnet PR-Beiträge.