Streikfront bei den Busfahrern von Palma bröckelt

| | Mallorca |
Bus in Palma de Mallorca.

Bus in Palma de Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Die Streikfront bei den Busfahrern von Palma de Mallorca bröckelt. Angesichts der Tatsache, dass am Samstag erheblich mehr Kräfte zur Arbeit gingen als geplant stellte die Arbeitnehmervertretung es den Angestellten frei, zu fahren.

Deswegen waren am Samstag deutlich mehr Busse als die für den Mindestdienst vorgesehenen 30 Prozent unterwegs.

Der unbefristete Streik dauert schon seit Montag, 14. September, ununterbrochen an. Die Fahrer fordern die Wiederherstellung von Linien, die am Anfang der Coronakrise eingestellt worden waren, und monieren, dass zu viele von ihnen gar nicht eingesetzt würden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.