Seniorin bei Sturz in Geistereinkaufszentrum schwer verletzt

| | Palma, Mallorca |
Die Frau befindet sich nach dem Sturz in kritischem Zustand.

Die Frau befindet sich nach dem Sturz in kritischem Zustand.

Foto: Archiv

Eine 83-jährige Frau hat bei einem Sturz auf der stillgelegten Rolltreppe im Geistereinkaufszentrum an der Plaza Mayor in Palma de Mallorca schwere Verletzungen erlitten.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag. Die Seniorin wurde vor Ort von einem Notfallteam versorgt und mit einem Schädeltrauma in das Universitätsklinikum Son Espases eingeliefert. Sie befindet sich in kritischem Zustand.

Die Rolltreppen in der ehemaligen Shopping-Zentrum wurden schon vor Monaten unerlaubterweise abgestellt. Um den Höhenunterschied von der Rambla zur Plaza Mayor zu überwinden, bleibt nur ein mühevoller Fußweg.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 1 Monat

Warum schließt man das Gebäude nicht?