Harley-Davidson-Fahrerin und Sohn bei Unfall auf Mallorca schwer verletzt

| | Mallorca |
Das blieb von dem Motorrad übrig.

Das blieb von dem Motorrad übrig.

Foto: Ultima Hora

Die Fahrerin eines Harley-Davidson-Motorrads und ihr elfjähriger Sohn sind bei einem Unfall bei Llucmajor im Süden von Mallorca schwer verletzt worden. Das Gefährt prallte am Sonntag gegen 17.25 Uhr am Kilometer 19 der Ma-19 gegen einen Pkw, der von einem Rentner gesteuert wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr das Auto aus einer Seitenstraße auf die Fahrbahn. Daraufhin krachte das Motorrad in die hintere Tür.

Die 50-jährige Frau und das Kind mussten ins Inselkrankenhaus Son Espases gebracht werden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.