Weihnachtslichter erstmals auch an der Playa de Palma

| | Palma, Mallorca |
Erstmals werden die wichtigsten Hotels an der Playa festlich beleuchtet.

Erstmals werden die wichtigsten Hotels an der Playa festlich beleuchtet.

Foto: UH

Erstmals werden auch mehr als 25 der wichtigsten Hotels an der Playa de Palma festlich beleuchtet. Die Weihnachtslichter werden am Donnerstag, 26. November, zeitgleich zur Beleuchtung in Palma de Mallorca angeschaltet.

Die meisten der Hotels in erster Meereslinie sind derzeit geschlossen. Von 19.30 Uhr bis 21 Uhr sollen die Fassaden im Lichterglanz erstrahlen und die Weihnachtszeit einläuten.

Die Hoteliers wollen Anwohnern und Besuchern mit diesem Akt ein frohes Weihnachtsfest wünschen und ihrer Hoffnung auf bessere Aussichten im neuen Jahr Ausdruck geben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Monaten

@Berliner : Es freut ich sehr, dass Sie meine Beiträge aufmerksam lesen. Ebenso hoffe ich, dass Ihnen das Auffinden von Rechtschreibfelhern Vernügen bereitet - vielleicht das einzige Erfolgserlebnis Ihres heutigen Tages? Auf Rechtschreibung achten amn doch dotr, wo entsprechendes Publikum ist ;-)

wala / Vor 3 Monaten

Erst einmal: wala, selbst da bekommen Sie nicht auf die Reihe! Bevor Sie anfangen mit Begriffen um sich zu werfen, arbeiten Sie an Ihrer Grammatik! Da scheint enormer Nachholbedarf bei Ihnen zu bestehen. Sollten Sie Kinder haben, können Sie bestimmt nicht bei den Hausaufgaben helfen, bei dem was Sie so in die Tasten hauen. Im übrigen freuen sich vielleicht nicht unbedingt die Erwachsenen, aber schon mal an die Kinder gedacht, die das toll finden? Soweit reicht es bei Ihnen nicht, traurig!

Berliner / Vor 3 Monaten

@Majorcus, ich wiederhole mich, gelingt Ihnen nicht ein einziger Kommentar ohne Fehler? Hauen Sie nur irgendwas in die Tasten?

Majorcus / Vor 3 Monaten

@wali: Immer wieder gut für einen inhaltslosen Beitrag! Was wissen Sie von meinen Aktivitäten nache den Prinzipien des effektiven Altruismus? Besser sie lesen diesen Begriff erst einmal nach - dann können Sie ja mal von Ihren Beiträgen zum Gemeinswesen berichten ... @Cubay. genau deshalb ist es so unsinnig und erst recht menschenverachtend!!!

wala / Vor 3 Monaten

majorcus,

dann fangen Sie mal an, den Bedürftigen zu helfen! Hilfe ist auch bei Ihnen angebracht, aber medizinischer Art!

Cubay / Vor 3 Monaten

Besucher wird es wohl nicht allzu viele geben und angesichts der Situation hätte man den Anwohnern vielleicht auf eine andere Art und Weise eine Freude bereiten können.Habe das Gefühl das dieses Jahr viele Leute gar keine große Lust auf Weihnachten haben.

Majorcus / Vor 3 Monaten

Verschwendung von geld & Energie - es gäbe genügend Bedürftige, die dringend Hilfe bräuchten.

petkett / Vor 3 Monaten

Eine sehr schöne Geste und wenn jetzt noch was gutes zu beißen und trinken dazu kommt, frohe Weihnachten.