Mann stirbt nach schwerem Autounfall auf Mallorca

| | Mallorca |
Der Mann starb im Krankenwagen.

Der Mann starb im Krankenwagen.

Foto: Ultima Hora

Nach einem schweren Autounfall auf der Landstraße zwischen Sencelles und Inca im Norden von Mallorca ist am Montagnachmittag ein Schwerverletzter auf dem Weg zum Krankenhaus gestorben. Zwei Autos waren nach Medienberichten frontal zusammengestoßen.

Bei dem Unfall wurden drei weitere Personen verletzt, darunter ein zehnjähriges Mädchen, deren 53-jähriger Vater und die 48 Jahre alte Mutter. Bei dem nun Verstorbenen handelt es sich um einen 59-jährigen Mann, der allein in seinem Fahrzeug unterwegs war.

Laut ersten Ermittlungen war der 59-Jährige aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf dem Weg Richtung Inca auf die Gegenfahrbahn geraten. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Michel / Vor 3 Monaten

Wurden nicht zufällig 1 1/2 Fragmente vom 🦠 festgestellt, dann war Corona schuld.