Spaziergänger finden verweste Leiche auf Mallorca-Traumstrand

| | Mallorca |
Der Tote wurde am Caragol-Strand angeschwemmt.

Der Tote wurde am Caragol-Strand angeschwemmt.

Foto: Ultima Hora

Drei Strandspaziergänger haben an einem bekannten Traumstrand im Südosten von Mallorca eine Leiche gefunden. Der männliche Tote wurde von ihnen am Dienstagmittag an der Playa es Caragol bei Colònia de Sant Jordi entdeckt.

Die herbeigeeilten Beamten der Guardia Civil transportierten die stark verweste Leiche ab, konnten sie aber noch nicht identifizieren. Gerichtsmediziner müssen zudem die Todesursache feststellen.

Alles deutet darauf hin, dass der Mann im Meer ertrank. Ob er von der Insel stammte oder von woanders, ist noch völlig unklar.

Der Strand Es Caragol ist für viele Menschen in den Sommermonaten wie auch der Es-Trenc-Strand oder die Playa de Muro ein Sehnsuchtsziel. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.