Der Lichterweihnachtsbaum vor Palmas Kathedrale ist ein Erlebnis.

4

Die Stadt Palma de Mallorca hat nun den Zugang durch den Lichterweihnachtsbaum am Parc de la Mar gesperrt. Grund dafür sind die angestiegenen Infektionszahlen auf Mallorca. Mit dieser Maßnahme sollen Menschenansammlungen vermieden werden.

Der 25-Meter hohe stilisierte Lichterbaum vor der Kathedrale zieht vor allem am Wochenende und abends Besucher an. Der tunnelartige Durchgang enthält zahllose LED-Leuchten. Das visuelle Erlebnis im Inneren des Baumes nutzten viele Menschen fúr Selfies und Instagram-Motive.

Ähnliche Nachrichten

Auch städtische Sportplätze müssen ab sofort um 21.30 Uhr schließen. Seit Donnerstag (10.12) wurde die Sperrstunde von 0 Uhr auf 22 Uhr vorverlegt. Diese Regelung soll vorraussichtlich bis zum 21. Dezember gelten. Dann will die Balearen-Regierung die Situation neu bewerten.