Delfin stirbt im Südosten von Mallorca auf Strand

| | Mallorca |
Der Meeressäuger am Strand bei Colònia de Sant Jordi.

Der Meeressäuger am Strand bei Colònia de Sant Jordi.

Foto: Ultima Hora

Delfin-Drama in der Nähe von Colònia de Sant Jordi im Südosten von Mallorca: Dort wurde gegen 14.40 Uhr ein Exemplar dieser Meeressäuger am Samstag an einen Strand gespült.

Polizisten riefen Spezialisten des Palma-Aquariums an, doch diese konnten für das Tier nichts mehr tun. Es starb wenig später noch an Ort und Stelle.

Delfine werden immer mal wieder auf Mallorca an Land geschwemmt. Meist handelt es sich um kranke oder verletzte Exemplare. Das gilt auch für andere größere Meeresbewohner wie Haie. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Jose / Vor 2 Monaten

Sehr schade um das Tier....😔