Verwirrung unter deutschen Mallorca-Reisenden wegen spanischer Bestimmung

| | Mallorca |
Gesundheitskontrolleure im Flughafen von Mallorca.

Gesundheitskontrolleure im Flughafen von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Eine von den spanischen Behörden bei der Einreise auf Mallorca verlangte Kleinigkeit sorgt in Deutschland für Unruhe. Wer aus dem Ausland ankommt, muss nämlich laut dem deutschen Ärztezentrum Peguera auch seine Passnummer auf dem Papier mit dem negativen PCR-Test oder im Smartphone stehen haben.

MM-Leser Jochen S. monierte dies in einem Brief. Im Augenblick könnten dieses Erfordernis nur sehr wenige Institute erfüllen, kein einziges in Baden-Württemberg. Deswegen müsse er zum Flughafen Frankfurt, was einen Tagesaufwand bedeute. Es handele sich um ein nicht zu unterschätzendes Problem, schrieb er.

Von Mallorca-Einreisenden aus dem Ausland werden seit dem 23. November negative PCR-Tests verlangt. Steht die Ausweisnummer eines Reisenden nicht auf dem Ergebnisbogen, kann es zu Problemen kommen. Wann günstigere Antigen-Tests akzeptiert werden, ist ungeachtet von Forderungen unter anderem der Fluglinien noch völlig ungewiss. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Böhringer / Vor 5 Monaten

Einreise, Test ohne Ausweisnummer - die Praxishelferin teilte uns nach der Abnahme soeben mit, dass das Labor die Ausweisnummer nicht einträgt, der Aufwand wäre zu groß. Was nun, was passiert bei der Einreise in Palma? Hat jemand eine Erfahrung hierzu? Danke im Voraus

Mallorcajoerg / Vor 5 Monaten

@Majorcus. Da denken Sie in die falsche Richtung. Natürlich wählt der deutsche Häusle-Besitzer nicht für das spanische Parlament. Aaaaber: Im September 2014 wurde vom EuGH die im spanischen Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz enthaltene Ungleichbehandlung zwischen in Spanien Nichtansässigen (beschränkte Steuerpflicht) und Ansässigen (unbeschränkten Steuerpflicht) für europarechtswidrig erklärt. (https://eur-lex.europa.eu/legal-content/ES/TXT/?uri=CELEX:62012CJ0127&qid=1410513431651) Hintergrund: Spanier bezahlen für eine Immobilie 1% Erbschaftssteuer, EU-Ausländer zahlten 27%. Das gleiche gilt natürlich auch für andere Steuern, wie die von Ihnen angeregte Sondersteuer für deutsche Immobilien-Besitzer. In folge dieses EU-Gleichbehandlungs-Gebots wird entweder allen oder keinem in die Tasche gegriffen. Und alle heißt hier in Spanien Oppositionsbank. Jura ist manchmal ganz schön knifflig. Gelle?

WK / Vor 5 Monaten

Jochen S - das stimmt nicht dass alle Labore in Baden Württ die Pass Nr nicht eintragen können! SYN LAB in Echterdingen zB kann es! Es liegt am Hausarzt oder der wo die Probe entnimmt das zu verlangen! Ich habe das schon mehrmals praktiziert.

Majorcus / Vor 5 Monaten

Einfach sehr erheuternd, wie viele hier noch nicht einmal zu einer ganz einfachen Recherche in der Lage sind ... @Mallorcajoerg: Zunächst schön, dass Sie mittlerweile juristisch genau zwischen Besitzer & Eigentümer unterscheiden. Sie sind also der Meinung, dass Deutsche, die in Spanien Immobilien-Eigentum haben, über die Regierung in Palma und Madrid entscheiden? Wie soll das gehen? Die Ermittlung der persönlichen Anwesenheits-Zeiten wie bei der Zweitwohnungssteuer ist sehr einfach über Verbrauchswerte und Ticketdaten nachvollziehbar - so wie bei Doppelbesteuerungs-Abkommen ... etablierte Verfahren.

Hajo Hajo / Vor 5 Monaten

Hab Ihr es immer noch nicht begriffen, dass Ihr Ausländer seid und hier gar nichts zu fordern habt? Wenn es Euch nicht gefällt den Anordnungen zu folgen, verlasst die Insel. Fliegt zurück ins Corona-Desaster. Da kommt Ihr dann vom Regen in die Traufe.

Merke = Wer in Deutschland von Migranten und Ausländern fordert sich an die Gepflogenheiten, Gesetze, Vorschriften und Kultur zu halten, kann nicht selber im Ausland diese Anforderungen an sich ignorieren? Es gibt Länder wo Ihr entweder im Knast ladet oder ausgewiesen würdet.

Bluelion / Vor 5 Monaten

@murb. Herzlichen Dank für die kompetente Recherche mit Quellenagabe. Sie deckt sich mit den Erfahrungen, die wir in den letzten Wochen gemacht haben.

Mallorcajoerg / Vor 5 Monaten

@Majorcus. Immobilien-Eigentümer in Spanien „stärker zur Finanzierung des Gemeinwesens heranzuziehen“ können Sie restlos vergessen. Mit einer Quote von über 75% an Häusle-Besitzern ist die Idee diesen in die Tasche zu greifen eine Garantie dafür in der nächsten Legislaturperiode auf der Oppositionsbank zu sitzen. So blöd wird niemand sein!

Murb / Vor 5 Monaten

Meine Herren! Ist ganz einfach. Laut Nationalpolizei, Guardia Civil und spanischem Gesundheitsamt ist die Nummer nicht erforderlich. Nachzufragen unter 900100971. Es interessiert nicht die "Bohne", ob da die Nummer drauf steht. Hauptsache negativ. Also macht hier nicht so ein Fass auf

Jimmy / Vor 5 Monaten

Sehr geil, wenn eine Insel welche mehr oder weniger nur vom Tourismus lebt ihre Touristen jetzt am Flughafen wieder heimschickt wegen einer Lapalie sind Ihre Tage gezählt....-scheinbar schlachten nicht nur wir Deutsche unser goldenes Kalb wenn wir die Autoindustrie langsam abschaffen mit immer strengeren Normen... Es lebe die Dekadenz, scheinbar geht es vielen Menschen viel zu gut die gar nicht wissen wie schwer es war das alles zu erreichen! Wenn es weg sein wird, werden wir dem nachjammern aber dann ist es zu spät, nämlich die anderen Länder wie China & Co werden Ihre Wirtschaft und das gewonnene Terrain bis aufs Messer verteidigen (wie es sich gehört!)!

mia / Vor 5 Monaten

Warum überhaupt Tests von ausländischen Flug- und Seereisenden? Die sind ja offensichtlich nicht schuld an den stetig steigenden Corona-Fällen auf Mallorca.