Blick auf den Flughafen von Mallorca. | Ultima Hora

5

Nach 45 Tagen Bauarbeiten landen und starten wieder Flugzeuge auf der Nordbahn des Flughafens von Palma de Mallorca. Frisch geteert wurde sie am Donnerstag laut dem Betreiber Aena geöffnet. Auch die gesamte Beleuchtung wurde modernisiert. 18,5 Millionen Euro waren dafür investiert worden.

Ausgeführt wurden die Arbeiten von den Firmen MAB Obras Públicas und Sampol Ingeniería y Obras. 450 Beschäftigte waren daran beteiligt.

Zu Problemen kam es während der Bauarbeiten auf dem Flughafen wegen des geringen Verkehrsaufkommens nicht. Zusätzlich zu der Piste wurden auch zwei Zufahrten zum Flughafen auf Vordermann gebracht.