Die Logistik für die bevorstehende Impf-Kampagne ist fast vollständig.

9

Auf Mallorca ist nun das Equipment für die bevorstehende Impfkampagne gegen Covid-19 eingetroffen. Das hat die balearische Gesundheitsbehörde bekannt gegeben. Insgesamt werden auf den Balearen rund eine Millionen Spritzen gelagert. Außerdem sollen 30 Gefrierschränke (davon 15 Spezialschränke) zur Lagerung der Impfdosen in den Gesundheitszentren der Inseln aufgestellt werden.

Nach Angaben des stellvertretenden Direktors der Gesundheitsversorgung IB-Salut, Carlos Villafáfila, arbeitet man bereits seit Wochen an den Impfplänen. Der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa gab bekannt, dass Spanien über rund 140 Millionen Impfdosen verfüge.

Ähnliche Nachrichten

Im ersten Quartal 2021 sollen laut Angaben Illas bereits 60.000 Personen geimpft werden. Dabei werden zunächst Menschen aus Risikogruppen bevorzugt. Der Impfstoff wird hauptsächlich über den Luftweg nach Mallorca kommen. Voraussichtlich am 27. Dezember soll mit der Impfung spanienweit begonnen werden.