Bewohner und Mitarbeiter der Seniorenresidenz Son Oms waren die ersten, die gegen Covid-19 geimpft wurden. | ultimahora.es

3

Eine Woche nach Beginn der Impfaktionen gegen das Coronavirus haben auf Mallorca jeweils ein Fünftel der Bewohner von Seniorenheimen sowie der dortigen Mitarbeiter ihre erste Dosis erhalten. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden 1058 Betreute und 656 Betreuer geimpft. Balearenweit erhielten 1356 Altenheimbewohner sowie 839 Mitarbeiter ihre Schutzimpfung.

Wie berichtet, war am vergangenen Sonntag die 94 Jahre alte Avelina Serrano im Heim Oms-Sant Miquel die erste Seniorin auf Mallorca gewesen, die eine Vakzine der Firma Pfizer verabreicht erhielt.

Ähnliche Nachrichten

Im ersten Quartal des neuen Jahres sollen rund 73.000 Impfdosen an 36.500 Senioren und Heimmitarbeiter sowie an Ärzte und medizinisches Personal vergeben waren. Die balearische Gesundheitsministerin Patricia Gomez bestätigte am Sonntag, dass an diesem Montag eine neue Lieferung von Impfstoffen eintreffen wird, sobald die logistischen Probleme gelöst seien.

Umfrage
Abstimmung ist geschlossen
978 Stimmen
30.37%
27.81%
29.24%
12.58%