Kämpfende Mädchen an Straße in Palma von Polizisten gebändigt

| Mallorca |
Bild vom Ort des Geschehens.

Bild vom Ort des Geschehens.

Foto: Ultima Hora

An einer viel befahrenen Straße in Palma de Mallorca haben unlängst zwölf Polizisten mehrere Mädchen bändigen müssen, die aufeinander losgegangen waren. Laut der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora trug sich der Vorfall auf der an das Viertel Santa Catalina grenzenden Avenida Argentina zu.

Es handelte sich um sechs Halbwüchsige zwischen 13 und 15 Jahren. Grund waren offenbar Eifersüchteleien.

Anwohner hatten die Polizisten gerufen, und die waren fast mit einem Großaufgebot und mehreren Fahrzeugen erschienen. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 9 Monaten

Das ist ein Hinweis auf schwache Eltern.

Majorcus / Vor 9 Monaten

Ist das jetzt ein Hinweis auf starke oder schwache Polizei?

Roland / Vor 9 Monaten

Das soziale Umfeld wird unter Corona eben immer gereizter.