Foto von dem faszinierenden Himmelsphänomen. | Ultima Hora

3

Ein Feuerball ist am späten Dienstagabend gegen 21.30 Uhr über dem Himmel von Mallorca und der Nachbarinsel Ibiza gesichtet worden. Der Himmelskörper konnte unter anderem vom Tramuntana-Dorf Deià aus beobachtet werden. Auch von Madrid, Sevilla, Valencia, Castellón und Zaragoza aus wurde er bemerkt.

Das spanische Meteoritennetzwerk SPMN bestätigte die Sichtung des Himmelskörpers. Seine Strahlkraft habe sogar die des Mondes übertroffen, hieß es.

Beim Eintreten von Gesteinsbrocken mit einer Geschwindigkeit von über 70 Stundenkilometern in die Erdatmosphäre entstehen Feuerbälle mit einer enormen Leuchtkraft.