Neugierige beobachteten die Wiederbelebungsversuche. | Ultima Hora

5

Ein tragisches Ereignis haben Passanten und Anwohner auf der belebten und engen Nuredduna-Straße in Palma miterleben müsse. Eine Frau im Rentenalter brach dort am Freitag zusammen. Als Helfer eintrafen, konnten sie nichts mehr für sie tun.

Der Zwischenfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr.

Über die Todesursache der Frau ist noch nichts bekannt. In den vergangenen Jahren war es in den Straßen von Palma eher selten zu Vorkommnissen dieser Art gekommen.