Polizisten starten massive Regelkontrollen auf Barterrassen und in Hotels auf Mallorca

| | Mallorca |
Polizisten vor dem ehemaligen Cappuccino am Paseo Marítimo in Palma.

Polizisten vor dem ehemaligen Cappuccino am Paseo Marítimo in Palma.

Foto: Ultima Hora

Die Polizei hat auf Mallorca damit begonnen, die Corona-Regeln auf Restaurantterrassen und in Hotels schärfer zu überprüfen. Am Mittwoch ging es in Calvià und Palma los. In der Mallorca-Hauptstadt konzentrierten sich die Beamten auf den Uferboulevard Paseo Marítimo, die Avenida Argentina und die Umgebung der Plaça Sa Feixina. In Calvià durchkämmten die Beamten Hotels.

Die Gäste mussten ihre Pässe vorzeigen, damit die Polizisten feststellen konnten, ob sie zusammenleben oder nicht. in zahlreichen Fällen wurden an Tischen Personen aus drei und sogar mehr Haushalten identifiziert, was strengstens verboten ist. Hier gilt die Höchstgrenze zwei Haushalte und vier Personen. Den Erwischten drohen hohe Bußgelder.

In den kommenden Ostertagen sollen diese Kontrollen massiv ausgeweitet werden, und das vor allem in Orten wie der Playa de Palma, wo sich unter anderem zahlreiche deutsche Touristen aufhalten.

Die Corona-Inzidenz ist momentan niedrig auf Mallorca. Die Regionalregierung will mit den Kontrollen erreichen, dass das auch so bleibt. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 14 Tage

@Liberte: Offensichtlich haben "eine Woche "Hotelarrest auf Mallorca" nicht ausgereicht, Sie zur Besinnung zu bringen. Sie sind so ein Schlaumeier, da brachte es schon sieben Wochen künstliches Koma auf Intensiv - oder eine psychiatrische Behandlung wegen Ihres Wahns, dass ES oder D "totalitär regiert" werden. Gehen Sie besser heute als morgen zum Arzt!

M / Vor 15 Tage

Warum hacken den alle hier so auf Letztwähler Heinrich rum - der ist halt so ... Außerden ist es doch eine gute Idee, für Gesundheit zu sorgen und nebenbei nach dem Verursacherprinzip Gefährder dies bezahlen zu lassen.

Asterix / Vor 15 Tage

@Yep: genauso ist es. Die hier sich nun beschweren sind die, die gesonderte Konditionen für den Urlaub haben wollen. Das sind auch die, auf solche Kontrollen mit Unverständniss reagieren...die aber Kontrollen dieser Art in Deutschland bei Ausländern/ Urlaubern aus dem Ausland für OK halten.und sagen ( Standartsatz):" in Deutschland ist das ja auch gaaanz etwas anderes"!!!

Liberte / Vor 15 Tage

@Jinete: Zustimmung, D ist auch totalitär regiert. P.S. Ich habe letztes Jahr im März eine Woche "Hotelarrest" auf Mallorca erlebt. Und die heutigen Meldungen über Polizeikontrollen und Bußgelder zeigen mir, dass es immer noch so zugeht. Das reicht mir. Die Panikmache und sinnlosen Aktionen in D reichen mir ebenfalls.

ros / Vor 15 Tage

Die Gäste mussten ihre Pässe vorzeigen, damit die Polizisten feststellen konnten, ob sie zusammenleben oder nicht.

Was passiert, wenn man den nicht dabei hat? U-Haft und Strafe bis 600.000 €?

Asterix / Vor 16 Tage

Wenn keine Kontrollen durchgeführt werden, nutzen viele sowas aus,sowas reißt dann schnell ein. Ergo ist es richtig, das kontrolliert wird.

Michael Düsseldorf / Vor 16 Tage

@Heinrich Zucht und Ordnung, gelle ;-)

fisch 66 / Vor 16 Tage

@Heinrich sie schreiben Müll ! Bei uns ist keine Ausgangssperre und woher nehmen sie die Geldstrafen ? Ich glaube sie haben schon bezahlt ! ich noch nicht !

wala / Vor 16 Tage

@Heinrich Träumen Sie weiter. Wann haben Sie mal gesehen, das eine Kippe wegwerfen mit einem Bußgeld belegt wird? Auf weitere Aufzählungen gespannt sein.

Yep / Vor 16 Tage

Das Klischee der Urlauber ist nun einmal das sich der eine oder andere mal daneben benimmt. Das machen Einheimische aber auch. Deshalb sind alle Strafen gleich und das für jeden. Wenn Ausländer nach Deutschland einreisen müssen sie nicht die Regeln befolgen? Es wird immer auf Mallorca gezeigt. Obwohl die "Spielregeln" bekannt waren kommen sie in scharren daher und jammern. Ich kann dieses Geheule nicht mehr lesen. Selber Schuld. Gibt Reiseländer die noch härter durchgreifen aber da wird kein Wort drüber gesagt. Die Dummheit zu denken auf Mallorca ist alles besser und wie es vorher war. Einen angenehmen Aufenthalt noch und denkt daran das die Regelungen jeden betreffen. Ob Ausländer oder nicht.