Illegale Party auf Booten in Port d'Andratx

| | Mallorca |
Insgesamt 16 Personen sollen auf den Booten in Port d'Andratx gefeiert haben.

Insgesamt 16 Personen sollen auf den Booten in Port d'Andratx gefeiert haben.

Vor der Küste in Port d'Andratx, im Südwesten von Mallorca, haben am Freitagnachmittag mehrere Personen auf drei Booten mit deutschen Flaggen, eine illegale Party gefeiert. Nach Angaben der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora nahmen insgesamt 16 Personen an der Party teil.

Rund 500 Meter vor der Küste wurden demnach drei Boote nebeneinander geparkt. Dabei wechselten die Insassen von einem Boot zum anderen. Es wurden weder Sicherheitsabstände noch die geltenden Hygienemaßnahmen eingehalten. Ebenso wurde laut Musik gehört, Alkohol konsumiert und getanzt.

Seit Beginn der Corona-Krise sind "Party-Boote" aufgrund der geltenden Sicherheitsbestimmungen verboten. Vorab hatte die Nationalpolizei und die Guardia Civil angekündigt, während der Osterfeiertage verstärkt zu kontrollieren und gegen illegale Partys vorzugehen. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 6 Tage

@Mallejorcus: Bei Wasser und Gemüsesaft-Diät xD

Paula / Vor 9 Tage

wo ist 500m vor der Küste eine Hafenmole????

Mallejorcus / Vor 9 Tage

Alle an Bord lassen und 14 Tage auf hoher See ankern zwecks Quarantäne. Würde den Typen gut bekommen.

M / Vor 10 Tage

Wo waren der Hubschrauber und die zwei Kriegsschiffe, um die Boote zu beschlagnahmen? "Die 12-Meilen-Zone ist das seeseitige Territorium eines Küstenstaates. Nach dem Seerechtsübereinkommen (SRÜ) übt ein Küstenstaat volle Souveränität über diese Hoheitsgewässer aus" Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/12-Meilen-Zone Vermögen udn Eigentum bedingen keine Sonderrechte!

Chrissie / Vor 10 Tage

Es wird laufend immer irrer.