Illegale Party in Polizeiwache auf Mallorca hat Nachspiel

| | Palma de Mallorca |
Stadträtin Joana Maria Adrover auf einer Pressekonferenz

Stadträtin Joana Maria Adrover auf einer Pressekonferenz. (Foto: UH)

Nachdem vor zwei Wochen in einer Polizeistation der Policia Local in Palma eine illegale Party aufgeflogen war, hat die Aktion nun Konsequenzen für die beiden Schichtkoordinatoren der Wache.

Wie die für die Lokalpolizei zuständige Stadträtin Joana Maria Adrover auf einer Pressekonferenz mitteilte, sind die beiden Beamten bis auf Weiteres vom Dienst suspendiert. Die Politikerin weigerte sich auf der Pressekonferenz, von einer Party zu sprechen. Es habe sich lediglich um eine Versammlung gehandelt. Die maximal erlaubte Anzahl an Personen im Raum sei zu keiner Zeit überschritten worden.

Einige Beamte des Reviers San Fernando in Palma hatten am 13. April einen Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Dabei kamen rund 20 Beamte und Ex-Beamte im Speisesaal der Wache zusammen. Die zu der Zeit geltende Ausgangssperre von 22 bis 6 Uhr wurde überschritten. Überwachungskameras in der Polizeistation hatten die Zusammenkunft dokumentiert. (man)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Kuno Knall / Vor 19 Tage

@ Freedomfighter . Genau meine Meinung . Man hat es unterlassen , einen Schutzpatron mit einzuladen . Na , ja - die Strafen werden nicht allzu hart ausfallen .

rocco / Vor 19 Tage

Gleich - gleicher - gottgleich - ein altes Problem der Menschheit. Das Problem haben somit a l l e Menschen, auch die, die sich davon abgrenzen wollen.

Freedomfighter / Vor 20 Tage

Eine Pensionierung oder Beförderung gehört anständig gefeiert. Zur Sicherheit sollte die Polizei Frau Armengol einladen und sich auf die Ministerpräsidentin berufen! Die hat ja Erfahrung mit Feiern außerhalb der „Regelzeiten“! Stichwort Barmengol... 😉😂😜

wala / Vor 20 Tage

@Majorcus Ausgerechnet sagt das ein Forist, der die Intelligenz mit Löffeln ..... hat!

M / Vor 20 Tage

"Überwachungskameras in der Polizeistation hatten die Zusammenkunft dokumentiert. " Vielleicht sollten in Zukunft Bewerber besser einen Intelligenz-Test bestehen müssen?