Cartier zieht an den Rathausplatz nach Palma um

| Mallorca |
Das Juweliergeschäft befindet sich künftig auf dem Rathausplatz in Palma.

Das Juweliergeschäft befindet sich künftig auf dem Rathausplatz in Palma.

Das Juweliergeschäft Cartier auf Mallorca zieht nun auf den Rathausplatz nach Palma um. Zuvor befand sich der Laden in der Jaume III. Ab Juli soll dann voraussichtlich der neue Standort eingeweiht werden. Dieser befindet sich neben des Hotels Cort und der Cafeteria Cappuccino.

Die Fläche des neuen Ladens soll zudem vergrößert werden. Im Erdgeschoss soll das Geschäft rund 75 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung haben, in der ersten Etage rund 100 Quadratmeter.

Das Juweliergeschäft gehört zu dem Franchise-Unternehmen der "Relojería Alemana". Diese verfügt über weitere Niederlassungen in Calle Colón, am Borne, sowie in Puerto Portals in der Gemeinde Calvià. (cg)

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Michael Düsseldorf / Vor 5 Monaten

Was meint ihr wer mit den Privatflugzeugen nach Mallorca kommt? Und diese Herrschaften möchten halt angemessen shoppen ;-)

Roland / Vor 5 Monaten

Ab dafür in diesen schlechten Zeit dort noch der Bedarf vorhanden ist, bleibt abzuwarten.

M / Vor 5 Monaten

Eine sehr, sehr wichtige Nachricht in Krisezeiten.