Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis lassen die Zuschauer an ihrem Leben teil haben. | RTL 2

4

Gute Nachrichten für Fans von Mallorcas schrägster Blondine. RTL 2 startet am Mittwoch, 19. Mai, ab 20.15 Uhr mit zwei Folgen die fünfte Staffel der Dokusoap „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca”.

Das Jahr 2020: Die Katzenberger-Cordalis-Familie wurde auf die Probe gestellt. Nicht nur, dass Daniela und Lucas im verflixten siebten Jahr ihrer Beziehung sind, sondern auch ständig 24 Stunden aufeinanderzusitzen stellte die Beziehung auf die Bestandsprobe. Doch diese haben die beiden mit Bravour gemeistert und nehmen neue Dinge in Angriff. „Alles auf neu!” ist das Motto, das die beiden verfolgen.

Mallorca: Neuer Schwung für das Familienleben

Ähnliche Nachrichten

Ein großes Vorhaben schwirrt Daniela im Kopf rum: Seit sie Mama ist, fühlt sie sich nicht mehr wohl in ihrem Körper. Die Schwangerschaft, die Geburt und das Stillen haben Spuren hinterlassen und lassen das Selbstbewusstsein der einstigen sexy Lady gewaltig gegen Null sinken. Von Jahr zu Jahr wird bei Deutschlands Superblondine der Leidensdruck größer und ihr Selbstwertgefühl kleiner. Sich nackt und zufrieden im Spiegel anschauen mag die 34-Jährige gar nicht mehr. Deshalb überlegt Daniela sich einem Mami-Update zu unterziehen. Vor allem Ehemann Lucas steht diesem Vorhaben sehr kritisch gegenüber.

Außerdem ist es Zeit, neuen Schwung in das Familienleben zu bringen. Sophia schläft nach wie vor bei Mama und Papa im Bett und die Zweisamkeit kommt definitiv zu kurz. Deshalb haben Daniela und Lucas beschlossen, ihrer kleinen Prinzessin das „Alleine-Schlafen” schmackhaft zu machen.