Nur noch in diesen Orten auf Mallorca ist das Ansteckungsrisiko mit Corona hoch

| Mallorca |
Sa Pobla liegt im Norden von Mallorca.

Sa Pobla liegt im Norden von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Nur noch in zwei Orten auf Mallorca ist das Risiko, sich mit Corona anzustecken, hoch. Laut einer neuen Liste des balearischen Gesundheitsministeriums handelt es sich um Sa Pobla, wo die Sieben-Tage-Inzidenz 148,42 beträgt, und das unscheinbare Dorf Mancor de la Vall (198,81).

Ein mittleres Ansteckungsrisiko besteht in Muro, Petra, Santa María, Son Servera, Santa Eugènia, Felanitx, Algaida und Valldemossa. Gering ist die Möglichkeit, sich zu infizieren, in folgenden Orten: Llucmajor, Lloseta, Calvià, Palma, Sant Llorenç und Bunyola.

In allen anderen Städten und Dörfern auf Mallorca hat es in den vergangenen Monaten kaum oder gar keine Ansteckungen gegeben, so dass hier von sogenannter "neuer Normalität" die Rede ist.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.