Das Kreuzfahrtschiff kann rund 2800 Personen beherbergen. | Archiv

2

Im Hafen von Palma de Mallorca wird voraussichtlich am 17. Juni das erste Kreuzfahrtschiff anlegen. Die balearische Hafenbehörde hat am Montag den Zwischenstopp des Oceanliners "Mein Schiff 2" des Reisekonzerns Tui Cruises bekanntgegeben.

Außerdem erteilte die Hafenbehörde weitere Genehmigungen für den 24. Juni sowie drei weitere Termine im Juli. Das letzte Kreuzfahrtschiff hatte aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Maßnahmen vor 15 Monaten in Palmas Hafen festgemacht.

Ähnliche Nachrichten

Zuvor hatten auch Touristik-und Hotelverbände die Wiederaufnahme der Kreuzfahrten in den Balearen-Häfen gegenüber der Regionalregierung eingefordert.