Onanist belästigt Passanten nahe der Playa de Palma

| | Mallorca |
In der Nähe dieses Strandabschnitts trug sich der Vorgang zu.

In der Nähe dieses Strandabschnitts trug sich der Vorgang zu.

Foto: Ultima Hora

Spanische Nationalpolizisten haben an der Playa de Palma im Bereich Can Pastilla einen Mann festgenommen, der sich auf offener Straße masturbiert haben soll. Der Vorgang war laut einer Pressemitteilung am frühen Dienstagabend auch von Kindern gesehen worden. Mehrere Anwohner riefen daraufhin die Ordnungshüter an, diese nahmen den Exhibitionisten fest.

Die Kinder hatten in Begleitung ihrer Mutter zuvor die Playa de Palma verlassen, als sie auf den Sexualtäter trafen, der sie auch noch beleidigte. Zeugen zufolge war der 45-jährige Spanier zuvor gegenüber einigen Jugendlichen ausfällig geworden.

Das Viertel ist bei deutschen Touristen sehr beliebt, derzeit halten sich dort zahlreiche Bundesbürger aus.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Michel / Vor 12 Tage

Oh na na, oh na nie 😉

M / Vor 12 Tage

Musste die Polizei zu der Zeit schlafen, weil sie die ganze Nacht Urlaubsgäste verscheucht hat?