Fincabetreiber fängt auffallend lange Schlange auf Mallorca

| Mallorca |

Vídeo compartido por la persona que ha capturado la culebra: http://bit.ly/35p1ZWF

Foto: Youtube Última Hora

Im Deutschen-Hotspot Artà im Nordosten von Mallorca hat ein Fincabetreiber eine auffallend lange Schlange gefangen. Er verbreitete ein Video mit dem beeindruckenden Reptil, das von der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora am Dienstag verbreitet wurde. Das Tier wurde an einen Haken gehängt.

In Artà wurden bislang nicht wenige invasive Schlangen wie ungiftige Hufeisennattern gesichtet und gefangen. Den Bewohnern wurden dafür Fallen zur Verfügung gestellt.

Auch woanders werden auf Mallorca zunehmend Schlangen gesichtet: Vor einer Woche war ein Exemplar auf einer Straße in Santa Ponça im Insel-Südwesten ausfindig gemacht geworden. Auch auf dem Strand von Magaluf schlängelte sich so ein Tier.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Lo / Vor 3 Monaten

Und warum muss man dieses arme Wesen töten? Hat es nicht die gleiche Daseinsberechtigung wie die selbst ernannte Krönung der Schöpfung? Aber gut, wenn der Mensch eines gut kann, dann ist es andere Lebewesen zu quälen und zu töten und die Umwelt zerstören... alles zum Wohle einer kranken Gesellschaft, die meint das sie auf alles Vorrechte hat... Wir haben selbst auf unseren Grundstück einige Schlangen, die mittlerweile mit uns hier leben und wir sind froh um sie, weniger Ratten und auch die Wildhühner werden so minimiert.... alles auf natürliche Weise und ohne Gift...

M / Vor 3 Monaten

Tausche Schlangen gegen Rattenplage ...

Renate Lesjak / Vor 3 Monaten

Dem Menschen begegnet, Schwupp tot!! War es echt nötig, das Tier gleich zu töten? Wo bleibt der Respekt gegenüber anderen Kreaturen? Jetzt gibt es so eine lange Schlange nicht mehr, weil sie sich mal blicken lies, vorher hat sie unbehelligt Jahre neben der Menschheit existiert.

petkett / Vor 3 Monaten

Bei der größe muss ja reichlich Nahrung vorhamden sein. Ich tippe auf reichlich Ratten.