Diese Lockerungen treten am Samstag (19. Juni) in Kraft

| Palma, Mallorca |

Das Nachtleben auf Mallorca ist von Samstag, 19. Juni, weniger durch Corona-Regeln beeinflusst.

Foto: A. MARTIN

Auf Mallorca treten am Samstag, 19. Juni, mehrere Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft. Neues gibt es unter anderem bei den Öffnungszeiten für Bars und Restaurants, beim Nachtleben sowie bei Strand-Besuchen.

Gastronomen dürfen bis zu zwölf Personen pro Tisch platzieren. Bis 2 Uhr nachts dürfen die Lokale geöffnet bleiben, was zwei Stunden mehr entspricht. Falls dies die Gemeinde- oder Stadtverordnung erlaubt. Es ist auch wieder erlaubt, sich zu zweit an die Bar zu setzen.

Eine weitere Neuigkeit betrifft Nachtbars. "Café-Conciertos" dürfen wieder Gäste empfangen, das aber nur bis zwei Uhr.

Neues gibt es auch bei Hochzeiten, Beerdigungen, Taufen und Kommunionsfeiern: 200 Personen dürfen draußen und 100 drinnen zusammenkommen, wenn sie geimpft sind, Corona überstanden haben oder ein negatives Antigen-Testergebnis vorweisen können.

Strände müssen ab 24 Uhr verlassen werden. Bislang galt 22 Uhr.

Die Maßnahmen gelten bis 3. Juli. Dann werden sie überprüft und gegebenenfalls gelockert oder wieder verschärft. Alle Regeln im Überblick finden Sie hier.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

M / Vor 1 Monat

Intellektuelles Versagen von Weihrauch - wer den Gleichbehandlungsgrundsatz und rechtfertigende Gründe für UNterscheide nicht versteht, der sollte besser nicht solchen Unsinn posten.

Freedomfighter / Vor 1 Monat

Liebe Regierungen der Welt. Hört einfach mit eurem teuflischen Spiel weltweit auf. Besser formuliert: Liebe Mitmenschen, macht es euch Spaß, Sklaven des Systems zu sein? Dann habt ihr eure Spritze auch verdient! Besser wenige kluge, als jede Menge Idioten und Totalausfälle auf dieser Erde!

Freedomfighter / Vor 1 Monat

Liebe Regierungen der Welt. Hört einfach mit eurem teuflischen Spiel weltweit auf. Besser formuliert: Liebe Mitmenschen, macht es euch Spaß, Sklaven des Systems zu sein? Dann habt ihr eure Spritze auch verdient! Besser wenige kluge, als jede Menge Idioten und Totalausfälle auf dieser Erde!

Darkaa / Vor 1 Monat

Ich verstehe das Foto zu diesem Bericht nicht. Muss die Lockerungen unbedingt gleichgesetzt werden mit den verunreinigen der Strassen ? Traurig!

Weihrauch / Vor 1 Monat

es ist politisches Versagen der Sozialisten! Schlussendlich gibt es doch bestimmt Gerichte auch auf Mallorca die den westeuropäischen Gleichbehandlungsgrundsatz überprüfen können und auch sollten. Es ist eine Schande was hier passiert! Sowie es Grenzen nach oben gibt muss es Grenzen nach unten geben und dann ist es auch mal Schluss mit immer weiteren Eindchränkungen.