Blick auf die Unfallstelle. | Spanischer Zivilschutz

4

Bei einem Unfall mit einem Quad sind zwei niederländische Touristinnen am vergangenen Mittwoch verletzt worden. Laut einer Mitteilung des Zivilschutzes verloren die Frauen gegen 17.45 Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug und krachten gegen eine Steinmauer auf dem Camí de Sa Caseta.

Helfer stellten bei den Unfallfahrerinnen zahlreiche Prellungen, Schürfwunden und die Verrenkung einer Hüfte fest. Sie mussten ins Krankenhaus Son Espases. Sie waren mit einer Gruppe anderer Urlauberinnen auf mehreren dieser Fahrzeuge unterwegs.

Ähnliche Nachrichten

Quads können auf der Insel gemietet werden, gelten aber als besonders unfallanfällig.