Beliebter Sandstrand in Peguera wegen Algen gesperrt

| Mallorca | | Kommentieren
Der Strandabschnitt bleibt am Montag gesperrt.

Der Strandabschnitt bleibt am Montag gesperrt.

Der sowohl bei Einheimischen als auch bei Urlaubern beliebte Sandstrand Palmira in Peguera ist am Montag vorläufig geschlossen worden. Grund dafür waren Algen, die bei einigen Badegästen Juckreiz auslösten.

Mehrere Hundert Strandbesucher mussten bereits am Sonntagnachmittag die Badestelle verlassen. Das Rathaus von Calvià sperrte den Strand schließlich Montagmorgen komplett.

In einem Labor wird die Algenart derzeit untersucht. Zu welchem Zeitpunkt der Strand wieder geöffnet werden soll, ist derzeit noch unklar.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.