Jugendliche prügeln Mann bei Trinkgelage in Cala Millor krankenhausreif

| Mallorca | | Kommentieren
Blick auf den Strand von Cala Millor.

Blick auf den Strand von Cala Millor.

Foto: Ultima Hora

Jugendliche, die an einem illegalen Trinkgelage in Cala Millor im Osten von Mallorca teilnahmen, haben dort einen Betrunkenen verprügelt. Die Kriminellen nahmen die Tat mit Handys auf und verbreiteten sie in sozialen Netzwerken.

Der Betrunkene hatte sich in einem Park zu den Personen gesellt, fiel auf und wurde angegriffen. Das Opfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Trinkgelage unter freiem Himmel sind auf Mallorca seit vielen Jahren nicht unüblich und werden "Botellones" genannt. Coronabedingt sind sei derzeit strengstens verboten. Wer nachts daran teilnimmt muss ein Bußgeld von mindestens 1000 Euro zahlen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 5 Monaten

Jugendliche Straftäter - Das Ende der Unschuld (Archiv)....https://www.deutschlandfunkkultur.de › jugendliche-straft.......14.01.2021 — Wird die Jugend immer krimineller? Eine Zufallsbegegnung, die mit dem Tod endet. Immer wieder kommt es zu solchen Gewalttaten. Was aber hier ...

Yep / Vor 5 Monaten

Was ist mit den Leuten los hier? Unglaublich. Fast täglich liest man es. Corona hat irgendwie alles verändert. Auch die agression.