Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet. (Symbolfoto)

0

Auf Mallorca ist ein E-Roller-Fahrer am Freitagmorgen nach einem Unfall schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 9 Uhr morgens auf der Carrer Joan Alcover.

Nach Angaben der Polizeibeamten stieß der E-Roller-Fahrer frontal mit einem Fahrzeug zusammen. Dabei wurde er mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Der Mann blieb bewusstlos am Boden liegen. Rettungskräfte brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Ähnliche Nachrichten

Die Lokalpolizei von Palma hat nun Untersuchungen eingeleitet, um die Ursachen des Unfalls zu klären.