Das Plakat wurde in der Carrer d'en Corró präsentiert. | UH

0

Am vergangenen Mittwoch haben die Organisatoren des in Inca stattfindenden Festes “Dijous Bo” ihr diesjähriges Werbeplakat veröffentlicht. Das Gesicht für das Volksfest am 18. November gehört dem ortsansässigen spanischen Windhund “Django”.

Auf dem Plakat wird außerdem der Slogan "La ciutat d'Inca torna a passejar" zu lesen sein. Übersetzt heißt das so viel wie: "Inca geht wieder spazieren." Damit drücken die Veranstalter ihre Freude darüber aus, dass die zahlreichen Veranstaltungen für die Bürger der Stadt und ihre Besucher endlich wieder stattfinden können.

Ähnliche Nachrichten

Auch Incas Bürgermeister Virgilio Moreno war bei der Enthüllung des Plakates dabei. Er betonte noch einmal, wie sehr er sich auf den "Dijous Bo" freuen würde. “Inca kann endlich wieder als die aktive Gemeinde auftreten, die sie in Bezug auf das Herbstfest in der Vergangenheit immer war. Deshalb habe ich das Plakat heute auch mit besonders viel Freude enthüllt."