Die Männer vermummten sich, als sie in das Hotel eindrangen und 181 Fernseher entwendeten. | Guardia Civil

0

Die Guardia Civil hat am vergangenen Wochenende auf Mallorca drei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, 181 Fernseher aus einem Hotel im Urlauberort Arenal gestohlen zu haben. Wie die Polizei mitteilt, soll sich der Diebstahl bereits vergangenen Winter ereignet haben.

Die mutmaßlichen Täter nutzten dafür die saisonal bedingte Schließung der Herberge an mehreren Tagen aus. Ein Foto einer Überwachungskamera zeigt, wie sie vermummt die Geräte das Treppenhaus nach unten tragen.

Ähnliche Nachrichten

Die Männer brachen nicht nur eine Eingangstür des Gebäudes, sondern auch die von etwa 190 Zimmern auf. Die entwendeten Fernseher haben einen Wert von rund 43.000 Euro. Die mehrere Monate dauernde Fahndung nach den Männern war nun erfolgreich.