Blick auf Santanyí samt Hauptkirche. | Ultima Hora

0

Ungeachtet steigender Ansteckungszahlen auch auf Mallorca finden sich hier weiterhin zahlreiche Orte ohne Corona oder mit einer nur geringen Inzidenz, darunter der bei Deutschen beliebte Ort Santanyí. Hier liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nach neuesten Angaben des Gesundheitsdienstes IB Salut bei nur 32,9 Fällen pro 100.000 Einwohner.

In Artà beträgt sie 50,1, in Andratx 96,2 und in Santa Maria 80,1. In der ebenfalls bei Bundesbürgern beliebten Gemeinde Calvià liegt sie dagegen bereits bei knapp über 100.

Verglichen mit Inzidenzen in vielen Orten in Deutschland ist das sehr wenig, doch zwei Insel-Dörfer ragen negativ heraus: Für Banyalbufar wurde eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1912 gemeldet, für Alaró 640,9.

Die offiziellen Einwohnerzahlen in den genannten Orten (Stand 2019) sind:

Ähnliche Nachrichten

Alaró 5572
Andratx 11.271
Artà 7845
Banyalbufar 515
Calvià 50.559
Santa María del Camí 7375
Santanyí 12.237