Die internationale Tourismusmesse Fitur startet am 19. Januar. | Ultima Hora (Archiv)

0

Mallorca und die Nachbarinseln nehmen auch in diesem Jahr mit einem Stand an der internationalen Tourismusmesse Fitur in Madrid teil. Die Veranstaltung in der spanischen Hauptstadt beginnt am Mittwoch, 19. Januar.

Vordergründiges Ziel ist, Urlauber aus dem Inland für den kommenden Sommer anzuwerben. Sie waren in der vergangenen Saison eine wichtige Zielgruppe. 2021 wurden insgesamt 8,5 Millionen Touristen auf den Inseln verzeichnet, davon waren 6,2 ausländische Urlauber.

An der Messe nehmen Vertreter aller 17 Autonomen Gemeinschaften sowie aus 107 Ländern teil. Partnerland der Fitur ist in diesem Jahr die Dominikanische Republik. Insgesamt werden 7000 Gäste erwartet.

Ähnliche Nachrichten

Mallorca war 2021 das beliebteste Urlaubsziel in ganz Spanien. Keine andere Region zog so viele Besucher an. Die Besucher gaben auf den Inseln rund 7,14 Milliarden Euro aus.