Ansteckungsrisiko auf Mallorca jetzt in jedem Ort extrem hoch

| Mallorca | | Kommentieren
Das Zentrum von Lloseta.

Das Zentrum von Lloseta.

Foto: Ultima Hora

Auf Mallorca und den Nachbarinseln ist inzwischen in jeder Gemeinde das Risiko, sich mit Corona anzustecken, sehr hoch. Nach Angaben des balearischen Gesundheitsministeriums liegt die 14-Tage-Inzidenz jetzt überall bei über 500 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Auf Mallorca liegt Lloseta mit einer Zahl von 4900 einsam an der Spitze. Auf Rang zwei rangiert das Honigdorf Llubí (4482), gefolgt von Esporles (4478), Maria de la Salut (4365), Estellencs (3669) und Santa Maria del Cami (3606).

Zwar weiterhin hoch, aber auf der Rangliste weiter hinten liegen Montuïri (1841), Deià (1421) und Banyalbufar (1142).

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

President / Vor 4 Monaten

Und warum ordert unser Chef alle Leute zurück ins Büro nach der News vom goverment das es nur noch grippe ist. Ich muss mich nun der Gefahr aussetzen in einer 5m² bude mit 7 Leuten. Danke