Das neue Kriegsschiff wurde erst im vergangenen Jahr in Dienst genommen. (Foto: Jesús Oliver)

0

Im Hafen von Palma hat am Dienstag zum ersten Mal das neue spanische Kriegsschiff "Ysabel" Halt gemacht. Das Schiff wird vor allem für logistische Zwecke eingesetzt. Derzeit befindet es sich auf einer einmonatigen Expedition, wo es neben Mallorca noch Halt in Melilla, Ceuta, Las Palmas de Gran Canaria, Santa Cruz auf Teneriffa und Tarragona machen wird.

Das spanische Kriegsschiff wurde im Juni vergangenen Jahres in Dienst genommen. Es wiegt 16.361 Tonnen und hat eine Länge von 149 Metern sowie eine Breite von 21 Metern. An Bord finden etwa 60 Besatzungsmitglieder Platz.

Ähnliche Nachrichten

Das Schiff "Ysabel" löst die Schiffe "El Camino Español" und "Martín Posadillo" ab, die nach jahrelangem Einsatz ausgemustert wurden.