Nicht ganz günstig: Auf Mallorca mit dem Helikopter über Mandelbäume in der Inselmitte fliegen. | Balearic Helicopters

Wer sich in einer Beziehung befindet und es romantisch mag, für den ist der 14. Februar, dieses Jahr ein Montag, kaum zu ignorieren. Zum Verschenken sind Rosen der Klassiker, aber die Aufmerksamkeiten gehen weit über Blumen hinaus. Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel locken Kunden mit besonderen Angeboten. Der Star in diesem Jahr ist – nach einer nicht repräsentativen MM-Auswertung – ein nicht ganz günstiger Helikopter-Flug über Mandelbäume auf Mallorca.

Aber erst einmal zu einem leidenschaftlichen Menü im Restaurant Botànic, in der Gasse Forn de la Gloria unweit der Kathedrale gelegen. Das Restaurant ist Teil des Luxushotels Can Bordoy. 55 Euro zahlen Gäste pro Person für ein 
Liebesmenü, acht Gänge gibt es. AmValentinstag erhält das Abendessen einen besonderen Namen: „Ruta de la Pasión”, Route der Leidenschaft.

Das Personal serviert nacheinander tapasähnliche Häppchen, gespickt mit roten Zutaten. Die Paare teilen sich das in der Tischmitte positionierte Essen. Koch Andrés Benítez sagt: „Das Menü soll unterhaltsam und sinnlich sein.”

Los geht es mit „Spicy Passion”, bestehend aus püriertem Mango, scharfem Ingwer-Likör und Limonensaft. Danach folgt „Tomate Cherry”, eine vietnamesische 
Pizza mit Basilikum; dann „Taco de lechuga”, sprich Salat mit einer Auster, Sauce tartare und Apfelstücken.

Koch Andrés Benítez betont, dass das Restaurant kein ausschließlich vegetarisches ist. Der Anteil von Gemüse und Fleisch liege bei 70 zu 30 Prozent. „Wir setzen darauf, dass sich die Menschen gesund ernähren möchten.” Fleisch- und Fischprodukte wiesen hohe Qualität auf. Die weiteren Tapas-Häppchen tragen Namen wie „Remolacha”, Rote Bete, „Zanahoria”, Karotte, „Alcachofa”, Artischocke, „Fresas”, Früchte. Zum Abschluss gibt es „Chocolate”.

Nach dem Abendessen könnte Zeit sein, ein Valentinstagsgeschenk zu überreichen. Das will in den Tagen zuvor gut ausgesucht sein. Männer könnten das Geschäft für Frauen-Unterwäsche „Pitt” an der Calle Sant Feliu, unweit des Botànic aufsuchen. Frauen ebenfalls, es gibt auch eine Männerabteilung. Der Reporter hat sich für diesen Text auf die Dessous konzentriert.

Salatblatt-Wrap im Restaurant Botànic in Palmas Zentrum: Der Betrieb bezieht Gemüse und Obst aus der Region.
Salatblatt-Wrap im Restaurant Botànic in Palmas Zentrum: Der Betrieb bezieht Gemüse und Obst aus der Region.
Ähnliche Nachrichten

Joan Campomar ist Inhaber des Pitt. Der Mallorquiner verkauft BHs, Nachthemden, Slips, Tangas. Die Farben: rot, schwarz, weiß. Das Preisniveau: mittel bis hoch. Das günstigste Stück, ein Slip, kostet 39 Euro.

Wenn ein Mann in das Geschäft kommt und für seine Partnerin einkaufen möchte, bringt er – wenn er Deutscher und deshalb gut vorbereitet ist – einen Slip seiner Liebsten mit. So erzählt es Campomar. Bei Spaniern läuft das anders: „Die sagen, dass ihre Frau in etwa die Größe einer meiner Verkäuferinnen hat.”

Viele der Produkte im Pitt sind aus Seide. Tanga kosten zwischen 50 und 120 Euro, durchsichtige Nachthemden 100 bis 200 Euro. Campomar setzt auf Sinnlichkeit, er bezieht seine Ware aus Frankreich und Italien. Anfang März kommt die neue Kollektion, darunter sind Bikinis; bis dahin gibt es noch Rabatte von bis zu 50 Prozent. Und welche Unterwäschenfarbe verkauft sich am besten? „Schwarz”, sagt Campomar.

Ein alternatives – oder weiteres – Geschenk für den Valentinstag könnte ein Rundflug mit einem Helikopter über blühende Mandelbäume sein. Dieses extravagante Vergnügen ist nicht ganz günstig: Für 799 Euro fliegen zwei Personen für eine halbe Stunde vom Flughafen Son Bonet aus über die Inselmitte. Dort sind nach Angaben der Organisatoren, den „Balearic Helicopters”, die meisten Mandelbäume zu finden: in Santa María, Lloseta, Marratxi, Binissalem sowie Selva.

Wem das zu teuer ist, der könnte seinem Partner alternativ eine Nacht in einem Hotel schenken. Einige locken mit speziellen Angeboten für den Valentinstag. Gut 200 Häuser inselweit haben nach Angaben des hiesigen Hotelverbandes Fehm derzeit geöffnet.

Seiner Partnerin elegante Unterwäsche schenken? Dafür gibt es genug Auswahl in mehreren Geschäften in Palma.
Seiner Partnerin elegante Unterwäsche schenken? Dafür gibt es genug Auswahl in mehreren Geschäften in Palma.

Das Fünf-Sterne-Hotel Valparaiso in Palmas Nordwesten, Stadtteil Bonanova, ist eines von ihnen. Es wirbt mit einer erotischen Valentinsnacht für zwei Personen. Preis: 308 Euro. Allerdings ist damit schon die Nacht vom 12. auf den 13. Februar gemeint, also das Wochenende zuvor.

In dem Angebot inbegriffen sind „Aufmerksamkeiten”. Was das bedeutet, finden wohl nur diejenigen heraus, die reservieren.

Umfrage

917 Stimmen

0%
0%
0%
0%