Das Örtchen Porreres. | Ultima Hora

In nur noch zwei Gemeinden auf Mallorca liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Reichweite der 1000 Fälle pro 100.000 Einwohner. Laut dem Gesundheitsservice Ib-Salut handelt es sich um das Aprikosendorf Porreres mit der Zahl 986 und um den Ort Mancor de la Vall (981).

Überall sonst liegen die Inzidenzwerte deutlich unter der 1000er-Marke, die vor wenigen Wochen angesichts der vielen Ansteckungen noch als niedrig gegolten hatte. In Sencelles liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 860 und in Vilafranca bei 663.

Was Deutschen-Hochburgen angeht, sieht es wie folgt aus: Santa Maria 547, Campos 469, Lloret de Vistalegre 139, Sineu 521, Sóller 652, Andratx 306, Artà 463, Santanyí 355, Alaró 427, Llucmajor 320 und Calvià 338.

Ähnliche Nachrichten

Als coronafrei gelten Estellencs, Deià und Escorca. Die Hauptstadt Palma liegt mit 437 im Mittelfeld.