Blick auf die Unfallstelle. | Ultima Hora

0

Bei einer Karambolage von fünf Fahrzeugen sind am Sonntag auf der Autobahn zwischen Palma de Mallorca und Inca sechs Menschen leicht verletzt worden. Gegen Mittag kollidierte am Kilometer 7, kurz vor der Ausfahrt zum Gewerbepark Marratxí zunächst ein Pkw mit der mittleren Begrenzung aus Beton.

Vier weitere Autos konnten nicht mehr ausweichen und stießen mit dem Fahrzeug zusammen. Die Verletzten wurden in unterschiedliche Privatkliniken gebracht.

Ähnliche Nachrichten

Warum der erste Autofahrer gegen die Betonpoller gestoßen war, ist unklar. Die Strecke ist dort stellenweise schnurgerade.