Die russische Yacht "Tango". | Ultima Hora

Neben der Luxusyacht "Lady Anastasia", die im Hafen von Port Adriano im Südwesten von Mallorca von einem ukrainischen Seemann fast versenkt wurde, befindet sich mindestens noch ein weiteres russisches Schiff dieser Art auf der Insel. Nach spanischen Medienberichten handelt es sich um die "Tango".

Diese werde im Hafen von Palma wie in jedem Winter auf Vordermann gebracht, sei aber von Beschlagnahme bedroht. Russische Oligarchen müssen wegen des Angriffs von Russland auf die Ukraine um ihr Vermögen in der EU bangen. Strafmaßnahmen gegen Vertraute des Präsidenten Wladimir Putin wurden bereits in Kraft gesetzt.

Ähnliche Nachrichten

Die "Tango" gehört einem Milliardär namens Viktor Vekselberg. Laut der Zeitschrift Forbes verfügt er über ein Vermögen von 9,3 Milliarden Euro. Er ist im Aluminiumbereich tätig und betreibt ein Innovationszentrum in Russland, das als Silicon Valley des Ostens gilt. Vekselberg wurde auch als Kunstsammler bekannt.