Viele Autofahrer füllen ihre Tanks aus Angst vor weiteren Preissteigerungen | NARONG SANGNAK

0

Die Nerven vieler Mallorquiner liegen blank. Aufgrund der drastisch gestiegenen Verbraucherpreise in den vergangenen Tagen, eine Situation, die sich in der kommenden Woche weiter verschärfen könnte, ist es vielerorts bereits zu Hamsterkäufen gekommen.

Insbesondere Billigtankstellen in Palmas Stadtgebiet verzeichneten am Donnerstag lange Warteschlangen von Autofahrern, die sich aus Angst vor einem weiteren Preisanstieg mit Benzin und Diesel eindeckten.

Aber auch in mehreren Supermärkten leerten sich die Regale. Einer der Gründe dafür war eine sich im Internet verbreitende Whatsapp-Nachricht eines Lieferwagenfahrers, der vor einem angeblichen Generalstreik der Transportunternehmen am Montag (14.3.) gewarnt hatte. Der regionale Transportfahrerverband dementierte am Freitag jedoch die Gerüchte.