Das Inselwetter bleibt auch in den kommenden Tagen wechselhaft.

Auf Mallorca wird es in den kommenden Tagen unbeständig. Nach Angaben des spanischen Wetterdienstes Aemet nimmt derzeit das Sturmtief "Celia" Kurs auf die Baleareninsel. Neben starken Regenfällen mit Saharastaub warnt der Wetterdienst auch vor hohem Wellengang und Sturm.

Die neue Woche startet überwiegend bewölkt auf der Insel. Die Temperaturen erreichen bis 20 Grad. Nachts sinken die Werte auf 10 Grad. Am Dienstag scheint überwiegend die Sonne. An den Küsten ist allerdings Vorsicht geboten: Der spanische Wetterdienst gibt aufgrund hoher Wellen die Warnstufe Gelb an der Nord- und Südküste heraus.

Ähnliche Nachrichten

Ab Mittwoch verschlechtert sich dann das Wetter zunehmend auf Mallorca. Am Abend wird inselweit mit Regenschauern und starken Sturmböen gerechnet. Die Temperaturen steigen auf 22 Grad. Donnerstag und Freitag bleibt es laut aktuellen Prognosen regnerisch. Die Wassertemperatur im Mittelmeer liegt bei 14 Grad.